Leslie Rich

Leslie Rich wurde in der 400.000-Einwohner-Stadt Omaha, Nebraska, geboren.

Dort wuchs er, neben seinen zwei Geschwistern, als unauffälliges Kind auf. Trotz eines sicheren Umfelds geriet Rich an die falschen Freunde, durch die er mit gerade einmal 14 Jahren erste Erfahrungen mit Drogen und Alkohol sammelte. Diese frühen Erlebnisse bestimmten sein Leben zunehmend und führten dazu, dass er sehr früh mit Depressionen zu kämpfen hatte.

Leslie Rich

Rich ertränkte seinen Kummer mehr und mehr in Alkohol. Er rutschte weiter ab und finanzierte sich seine Sucht mit Glücksspiel. Am Tiefpunkt seines bisherigen Lebens angelangt gab er sein Leben in Omaha auf und zog nach Las Vegas, wo er der Glückspielsucht nun vollends verfiel. Er häufte einen riesen Berg Spielschulden an, wodurch er sich gezwungen sah in mehreren Casinos Falschspiel zu betreiben um so seine Schulden bezahlen zu können. Nach und nach geriet Rich’s Leben immer mehr außer Kontrolle. Als er erneut beim Falschspiel im Mirage erwischt wurde, klaute er auf seiner Flucht einen Streifenwagen und bot sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd, die in diversen TV-Liveberichten und einem Schaden in Höhe von 300.000$ ihren Höhepunkt fand. Rich wurde zu 17 Jahren Haft verurteilt, doch eben diese Wendung sollte zu seiner Leidenschaft, der Musik, führen.

Im Gefängnis begann er Gitarre zu spielen und Songs zu schreiben. Er schrieb über die Lebensumstände und die rivalisierenden Gangs, die sich in den Zellengängen blutige Kämpfe boten. Wie durch ein Wunder begann die Gewalt durch Leslie’s Songs im Knast abzunehmen. Nicht nur im Gefängnis wurde er durch seine Lieder bekannt, auch außerhalb der Mauern erfreute sich sein Fall immer größeren Interesses und rief viele Unterstützer auf den Plan, die seine Freilassung forderten. Dies führte schließlich dazu, dass Rich nach 7 Jahren Haft vorzeitig entlassen wurde, jedoch mit der Bewährungsauflage weiterhin musikalisch tätig zu sein.

Die bisherigen drei Mitglieder der Pussycat Boys verfolgten den „Fall Rich“ mit Spannung und ließen ihn nach seiner Freilassung direkt zu sich nach Hollywood einfliegen. Kurzerhand wurde Rich in den Kreis der Pussycat Boys mit aufgenommen und komplettiert seitdem das Quartett.

Noch heute beeindruckt Rich mit seinen eindrucksvollen Gitarrenklängen, die die Pussycat Boys zu der erfolgreichen und gefeierten Band gemacht haben, die sie heute ist. Er definiert den Sound der Band und ist somit das wichtigste Mitglied der Pussycat Boys.

Leslie Rich