Pussycat Boys

Rock-Cover von Boygroup- und Girlband-Songs in fettem 80er-Jahre-Gewand!

Nachdem die Pussycat Boys ein grandioses Abschiedskonzert in Hannover gefeiert haben suchen die vier Superstars nun im fernen Japan Ihr Glück! Eine fette mehrjährige Tour steht an, sodass die Pussycat Boys in absehbarer Zeit nicht nach Deutschland zurückkehren werden.

Für alle die, die bisher nicht in den musikalischen Wohlgenuss kamen:

Die Pussycat Boys waren ein Phänomen in der deutschen Musikgeschichte!
Eine Band, wie es sie heute nur noch selten gibt, orientiert an dem musikalischen und optischen Stil der 80er-Jahre-Rock-Ära, so umjubelt und zugleich in Deutschland doch noch so unerkannt.

Die Pussycat Boys brachten die bekanntesten Hits der Boygroups aus den 90er und 2000er Jahren auf die Bühnen Deutschlands. Fakt ist nämlich, dass die „originalen“ Versionen der beliebten Trash-Hits  von Bands wie den Backstreet Boys, Take That, *NSYNC und Westlife nur gecovert oder geklaut wurden. Die Originale stammen aus der Feder der Pussycat Boys und werden in einer Rockshow der Extraklasse auch dementsprechend präsentiert.  Auch Hits, die bisher Britney Spears, Christina Aguilera und den Pussycat Dolls zugeschrieben wurden, haben sich mit ins Programm der vier Superstars geschlichen.

Pussycat Boys

Leslie (guitar)               Nick (vocals)              Jesse (bass)               Reggie (drums)